Skip to Content Skip to Search Go to Top Navigation Go to Side Menu


e:cue Action Pad für iPhone und iPad jetzt im iTunes Store online


Samstag, November 20, 2010

Beinahe unbemerkt von der Öffentlichkeit ist am letzten Freitag die lang ersehnte App für für die Geräte aus dem Hause Apple online gegangen.

Unter dem Namen “e:cue Action Pad” findet sich das äußerst hilfreiche und dazu noch völlig kostenfreie App im Store.

Großes Lob an die Kollegen! Das ist wirklich mal eine Arbeitserleichterung.  Bisher musste ich Benutzeroberflächen für Licht- und Medieninszenierungen immer noch mühsam in HTML schreiben, damit diese mittels Webbrowser dann auch auf einem iPod oder iPad nutzbar wurden.

Die e:cue LAS generiert via einfachem Tastendruck individuell gestaltete Benutzeroberflächen. Diese aber als Flash-Datei, was bei Produkten aus dem Hause Apple schlicht und einfach wenig Sinn hat, weil die attraktiven Geräte sich weigern Flash-Inhalte darzustellen.

Mit dem App ist dieses Problem nun nicht mehr existent wie meine ersten Versuche mit dem iPad zeigen…

ActionPad für das iPad und iPhone

Da komme ich doch jetzt glatt auf die Idee, unseren Kunden bei zukünftigen Installationen statt einem Touch-Monitor ein iPad zu hinterlassen. So rein aus geschmacklicher Perspektive, so wie den Abmessungen der handlichen Geräte echt eine Alternative.

Leave a Reply


You must be logged in to post a comment.